Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Variante der"15 Minuten Auszeit im Advent" in einer Double Flip Top Box zeigen. Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden: *KLICK*
Für die Box wollte ich unbedingt die Edgelits Formen Winterstädtchen verwenden, daher habe ich die Box auch ganz schlicht in Flüsterweiß und silbernen Farbkarton gehalten. Die Box habe ich mit dem extrastarken Farbkarton gemacht, damit sie auch schön stabil ist. Auf den Deckel habe ich dann die tollen neuen Edgelits Formen aufgeklebt. Den Hintergrund hab ich mit Sternchen geprägt und rechts unten noch einen kleinen Stempel aus dem dazu passenden Stempelset aufgestempelt. :o)
Wenn man die Box aufmacht, sieht man gleich die "Gebrauchsanweisung" für die 15 Minuten Auszeit. :o) Außerdem versteckt sich darin noch ein Badesalz, eine Gesichtsmaske, ein Teebeutel, eine Duftkerze und zwei Pralinen. :o) Ganz zum Schluss hab ich die Vorderseite noch mit ein paar Strasssteinchen verziert und schon ist das kleine Geschenk fertig. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir auch die neuen Stampin' Blends Marker bestellt. Allerdings war ich anfangs sehr skeptisch, weil das Ausmalen bei mir noch nie so super geklappt hat, egal welche Stifte ich verwendet habe. Aber die neuen Marker sind wirklich super toll, deswegen möchte ich euch heute gleich zwei Weihnachtskarten, die ich mit den Markern ausgemalt habe zeigen. :o)
Die Grundidee für die Karten habe ich bei "qbeesquest.com" gesehen, das Designerpapier, welches ich verwendet habe ich noch vom letzten Jahr, aber das passte farblich super dazu. :o) Aber nochmal zurück zu den neuen Markern. Wie ihr seht, kann man wirklich ganz einfach Farbverläufe erstellen. Es gibt viele verschiedene Farben zur Auswahl und pro Farbe gibt es einen helleren und einen dunkleren Ton. Weil die Marker auf dem Papier noch etwas feucht bleiben, vermischen sich die zwei Farben wirklich super. :o)
Was ich auch toll finde, man braucht gar kein extra Aquarellpapier, es werden also bei mir noch weitere Farben von den neuen Markern einziehen. :o) Verziert habe ich die Karten noch mit einem farblich passenden Band, einem schönen kleinen Weihnachtsstempel und zwei Strasssteinchen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

letztes Wochenende war ich wieder sehr fleißig und habe einige Aufträge fertig gebastelt. :o) Eine davon war diese tolle Explosionsbox als Gutschein für eine Reise nach Kuba, die ich euch heute zeigen möchte. :o)
Die Box ist doppelt so groß, wie eine normale und hat die Maße 20x10x10 cm. Im Inneren befindet sich eine Strand-Szene mit einer großen Palme, ein paar Liegestühlen und einem Koffer-Paar, das ich mit meiner Cameo ausgeschnitten habe. Ein paar kleine Strandutensilien, wie die tollen kleinen Muscheln und die Strandschuhe habe ich auch noch dazu geklebt. :o)
Auf die große liegende Seite habe ich ein großes Fach für den Gutschein, bzw. das Geld gemacht, in dem sich auch noch eine kleine Karte befindet. Die rechte kleine Seite habe ich mit der Karte von Kuba beklebt und die zwei Städte gekennzeichnet, wo es hingehen soll. Und passend zum Thema habe ich zum Schluss noch die Außenseiten komplett in dem Stil der kubanischen Flagge gestaltet. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder eine Explosionsbox zeigen. Dieses Mal habe ich sie zum Thema "Reise nach Paris und Disneyland" gebastelt. :o)
Das Innere der Box habe im Vintage-Stil gehalten und habe Taupe, Kirschblüte und Vanille Pur als Farben verwendet. In die Mitte der Box habe ich einen kleinen Eiffelturm mit Hilfe von meiner Cameo ausgeschnitten und reingeklebt. Leider ist er mir nicht 100% perfekt gelungen, da er sehr filigran geschnitten ist, aber ich finde, er kann sich trotzdem sehen lassen. :o)
Auf eine Seite der Box habe ich wieder ein Einsteckkärtchen gemacht, auf die zweite Seite ein kleines Fach, die dritte Seite habe ich mit einem tollen Paris-Schriftzug beklebt und die letzte Seite mit einem Text bedruckt.
Ganz besonders gefällt mir aber die Box von außen. :o) Da das Thema Disney noch aufgegriffen werden sollte, habe ich mir hier (Dank einer Inspiration aus Pinterest) etwas ganz tolles einfallen lassen. :o) Ich hoffe, sie gefällt euch auch.

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

wir gehen mit ganz großen Schritten auf Weihnachten zu, deswegen möchte ich heute auch zwei verschiedene Weihnachtskarten zeigen. :o) Inspiration habe ich mich hierfür einmal von "stampinclub.de" und einmal von "conibaer.blogspot.de" geholt.
Für die Karten habe ich ganz viele neue Produkte aus dem Herbst/Winterkatalog verwendet. Die Karten auf der linken Seite habe ich in Schiefergrau, Flüsterweiß und Aquamarin gemacht, das sind meine absoluten Lieblings-Winterfarben. :o) Eigentlich sind die Karten sehr schlicht, sie sind nur mit der tollen Schneeflocke geprägt, mit einem farblich passenden Band umwickelt und mit ein paar Accessoires und Strasssteinchen verziert, aber ich finde sie wunderschön.
Die Karten auf der rechten Seite sind hauptsächlich in Flüsterweiß gehalten, mit ein bisschen Aquamarin. Hier habe ich das tolle Thinlits-Set "Flockenreigen" verwendet. Die filigranen Schneeflocken finde ich wirklich sehr schön. Auf die linke Seite habe ich einen Streifen Glitzerpapier aufgeklebt und auch wieder mit ein paar Strasssteinchen verziert. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch nochmal eine Explosionsbox zum Thema "Wellness" zeigen. Dieses Mal verbirgt sich in der Box eine kleine Sauna, die ich so noch nie gebastelt habe und auch ein klein wenig stolz bin, dass sie mir geglückt ist. :o) Eine ähnliche Box habe ich bei "geschenkgut.ch" gesehen und mir ein etwas Inspiration geholt.
Als Grundfarbe habe ich mich für Espresso entschieden. Die Wände habe ich mit dem tollen Papier im Holzdesign beklebt, ich finde, das gibt noch mehr "Sauna-Charakter". :o) Den Boden habe ich mit einem Ziegelsteinmuster geprägt. Auf die linke Seite der Wand habe ich eine kleine Uhr und auf die rechte Seite ein Thermometer, das ich aus einem Zahnstocher gemacht habe geklebt.
Neben der Sitzbank befinden sich noch ein kleiner Aufgussofen und ein kleiner Eimer mit Wasser. :o) Auf die rechte liegende Seite habe ich ein kleines Fach geklebt und die vordere Seite besteht aus einem Einsteckkärtchen, für eine persönliche Botschaft. Zum Schluss habe ich den Deckel und die Außenseiten mit den tollen "Thinlits Blütenpoesie", passend zum Thema Wellness beklebt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

es geht weiter mit meinen Explosionsboxen... :o) Vor längerer Zeit habe ich euch schon mal eine Variante für meine Explosionsbox mit der kleinen Wellness-Oase gezeigt. Heute möchte ich euch eine farblich veränderte Version zeigen.
Die Grundlage für die Idee stammt wieder von "stampinfantasy.blogspot.de" und die Anleitung für die doppelte Explosionsbox findet ihr bei "wertschatz.wordpress.com". Die kleine Liege, den Blumentopf und den Sichtschutz habe ich wie bei meiner älteren Variante gemacht. Auch das Bild aus Blumen auf der linken Seite und das Fenster habe ich übernommen. :o)
Veändert habe ich eigentlich nur die Farben. Auf den Boden kam ein schönes Papier im Holzdesign und die Grundfarbe ist Chili mit Vanille Pur. Auch wenn ich eigentlich eher auf rosa stehe, muss ich sagen, dass mir diese Variante fast noch besser gefällt, wie meine erste. :o) Den Deckel habe ich wieder mit den drei großen Rosen verziert und eine "60" aufgeklebt, da die Box zum 60. Geburtstag verschenkt wird.

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

es ist wieder "Explosionsboxen-Time"... :o) Ich war in letzter Zeit sehr fleißig und habe einige Explosionsboxen gebastelt, die ich euch in nächster Zeit auf meinem Blog zeigen möchte. :o) Anfangen möchte ich mit einer Box zum 50. Geburtstag für einen Mann.
Ich persönlich finde es immer relativ schwierig etwas für einen Mann zu basteln, da es ja eher schlicht, also ohne große Verzierungen und auch in gedeckteren Farben sein sollte. Die Box die ich gebastelt habe, ist daher in Espresso (auf den Fotos sieht es leider schwarz aus) in Kombination mit Vanille Pur und Savanne gehalten.
In der Mitte ist wieder meine dreistöckige Torte, dieses Mal ohne Blumenranke, aber dafür mit einem Band als Verzierung. :o) Auf eine Seite habe ich ein kleines Einsteckkärtchen und auf die gegenüberliegende ein kleines Fach gemacht. Verziert habe ich die restlichen zwei Seiten mit einem "Happy Birthday" Framelit und dem süßen Cupcake-Stempel. Ein paar kleine Perlen durften auf dem Cupcake aber dann doch nicht fehlen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch schon mein letztes Projekt zu meinem Halloween Special. In den kleinen gespenstischen Goodies verbirgt sich eine je Smarties-Packung. Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*
Auch bei meinem letzten Projekt habe ich wieder die Farben Vanille Pur und Schwarz in Kombination mit dem Designerpapier Spuknacht verwendet. Der Stempel ist auch wieder aus dem Set "Hokuspokus" und die gruseligen Gräber sind aus einem älteren Stempelset, das "Spooky Fun" heißt.
So... Das war heute mein letztes Projekt zu meinem Halloween Special. Ich hoffe sehr, dass euch meine gruseligen Verpackungen gefallen haben. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch mein zweites Projekt von meinem kleinen Halloween Special. Dieses Mal sind es Verpackungen mit den kleinen Süßigkeiten-Röhrchen aus dem neuen Herbst / Winterkatalog. Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*
Farblich habe ich wieder schwarz und Vanille Pur mit dem Designerpapier Spuknacht verwendet. Die kleinen Röhrchen sind mit Kuchenstreusel in orange und schwarz und kleinen weißen Geistern befüllt, die ich zufällig entdeckt habe und unbedingt verwenden musste. :o)
Verziert habe ich die kleinen Verpackungen mit dem tollen Stempel "Verzehr auf eigene Gefahr" aus dem Stempelset "Hokuspokus". Die Röhrchen habe ich noch zusätzlich mit dem Vintage-Häkelband verziert und rechts oben auf die Verpackung eine kleine Fledermaus geklebt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

nachdem es auf meinem Blog in letzter Zeit wirklich sehr ruhig und Halloween vor der Tür steht, hab ich mir ein kleines Halloween-Special für euch ausgedacht. :o) Ich werde euch die nächsten 8 Tage, jeden zweiten Tag ein gruseliges Projekt zum Thema Halloween zeigen. :o)
Und heute legen wir gleich mit diesen gruseligen Schoko Lolli Verpackungen. Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*
Ich hab für all meine Projekte die gleichen Farben verwendet und mich für Schwarz und Vanille Pur in Kombination mit dem Designerpapier "Spuknacht" entschieden.
In die Verpackung habe ich ein kleines Loch gestanzt, sodass die Halloween-Ungeheuer auch rausgucken können. Verziert habe ich sie mit dem Vintage-Häkelband und einem Spinnennetz, das aus den Framelits Formen "Anhänger für Winterfeste" ist. Neben dem Spruch habe ich noch ein paar schwarze Strasssteinchen aufgeklebt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich kleine Dankeskärtchen für euch, die ich mit dem tollen neuen Stempelset "Herbstanfang" gemacht habe. Die Kärtchen haben eine Grö ße von 7,5 x 7,5 cm und passen somit auch perfekt in die neuen kleinen Umschläge von Stampin Up. :o)
Wie oben schon geschrieben, habe ich die Karten mit dem Stempelset "Herbstanfang" bestempelt. Die Sonnenblumen-Blätter habe ich mit der Two-Step-Technik in Curry-Gelb aufgestempelt und den Punkt in der Mitte in Espresso. Der dazu passende Dankesstempel ist ebenfalls aus dem gleichen Set und auch in Espresso aufgestempelt.
Ich find es super, dass man jetzt auch kleine Umschläge bei Stampin Up kaufen kann, vor allem passen sie auch noch perfekt in die tollen Mini-Pizzaschachteln. Eine Pizzaschachtel habe ich mit dem gleichen Design verziert und habe somit auch gleich eine tolle Aufbewahrung für die kleinen Kärtchen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

zur Zeit ist es etwas ruhiger auf meinem Blog, das liegt aber nicht daran, dass ich nicht mehr bastel, sondern dass ich schon fleißig ür meinen Adventsmarkt im November vorbereite und zwischendurch noch ein paar Aufträge bastel. Aber heute habe ich mal wieder kleine Goodies, die ich euch zeigen möchte. :o)
Für die süßen Goodies habe ich Vanille Pur in Kombination mit dem tollen Designerpapier Herbstimpressionen verwendet. Das ist mein absolutes Lieblingspapier aus dem neuen Herbst / Winterkatalog. Die kleinen Verpackungen habe ich so gestaltet, dass genau ein Merci drinnen Platz hat. :o)
Um die Goodies habe ich das neue Juteband gewickelt und es an einer Seite zusammen gebunden. Den tollen Dankesstempel aus dem Set "Quartett fürs Etikett" habe ich in Espresso aufgestempelt, mit der passenden Kreisstanze dazu ausgestanzt und auf einen grö ßeren Kreis, ebenfalls in Espresso aufgeklebt. :o) Die kleinen Mitbringsel sind schnell gezaubert und für jeden Anlass ein tolles Geschenk.

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Explosionsbox für euch. Dieses Mal versteckt sich in der Box eine kleine Wellness-Oase. :o) Vielleicht kommt sie euch etwas bekannt vor, denn ich habe schon mal eine Box mit einer Wellness-Oase gemacht, aber diese war doppelt so breit, jetzt hab ich eine kleinere Variante gebastelt. :o)
Farblich habe ich mich für Taupe, Limette und Vanille Pur entschieden, ich find die Kombination richtig schön und auch passend zum "Wellness-Stil". :o) Die kleine Wellness-Oase besteht aus einer kleinen Liege, einer Sichtschutzwand und aus einem kleinen Blumentopf. An der Wand befindet sich noch ein Blumen-Bild. :o)
Ich habe nach einem passenden Hintergrundstempel im Wellness-Stil gesucht und fand den Stempel aus dem Set "so viele Jahre" passend. Da die Box zum Jubiläum verschenkt wird, hab ich auf die linke Seite eine "25" aufgeklebt und die rechte Seite zum Thema passend gestaltet. :o) Die Außenseiten und den Deckel habe ich ebenfalls mit dem gleichen Hintergrundstempel in Taupe bestempelt und zum Schluss habe ich die ganze Box noch mit Blümchen verziert. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine ganz besondere Explosionsbox zeigen, die ich für eine liebe Freundin gemacht habe. :o) Ich habe lange überlegt, welche Art von Explosionsbox ich ihr schenken könnte, aber dann ist mir diese tolle Geburtstagstorte in meinem Silhouette Store aufgefallen und ich fand sie perfekt. :o)
Farblich habe ich mich für ein schönes sommerliches Pfirsich Pur mit Taupe und Vanille Pur entschieden. :o) Wie oben schon erwähnt, habe ich die Torte mit meiner Cameo ausgeschnitten. Sie ist auch wieder dreistöckig geworden, aber dieses Mal viereckig und nicht rund. Oben auf der Torte befindet sich eine kleine Geburtstagskerze und ein paar Blümchen durften auch nicht fehlen.
Die Innenseiten habe ich ganz unterschiedlich gestaltet. Auf eine Seite habe ich wieder ein Einsteckkörtchen geklebt, auf die gegenüberliegende Seite habe ich den tollen Schriftzug aus dem Thinlits-Set "Happy Birthday" in zwei verschiedenen Farben ausgestanzt und aufgeklebt. Auf die nächste Seite habe ich einen Muffin aus dem Set "Cupcake für dich" in den passenden Farben aufgestempelt und mit den Framelits Formen "Cupcake-Kreation" ausgestanzt. Die letzte Seite habe ich dem schönen Stempel aus dem Set "Für besondere Anlässe" bestempelt und mit der tollen neuen Stanze Blätterzweig aus dem neuen Herbst/Winterkatalog verziert.
Die Außenseiten der Box habe ich mit der Schmetterlingsform geprägt und auf den Deckel ebenfalls einen großen Schmetterling aufgeklebt. Zusätzlich hab ich noch einen Geburtstags-Stempel aus dem Set "Bannereien" aufgestempelt, mit den passenden Framelits ausgestanzt und zu dem Schmetterling aufgeklebt. Und zum Schluss habe ich die ganze Box wieder mit einigen Perlen verziert. :o)

Liebe Grüße, eure











Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Schön dass du hier her gefunden hast, mein Name ist Isabella Hofmann und seit August 2014 bin ich Stampin` Up Demonstratorin.
Wenn du Fragen hast, oder selber in die Welt des Stempelns reinschnuppern möchtest, um dich verzaubern zu lassen, dann melde dich einfach bei mir!
Ich freue mich von dir zu hören! :o)


   


Kategorien:
♥ Anleitungen
♥ Bilderrahmen
♥ Blog Hop
♥ Explosionsboxen
♥ Firmung
♥ Geburtstag
♥ Geburt
♥ Hochzeit
♥ Karten (allgemein)
♥ Kommunion / Konfirmation
♥ Kleine Geschenke
♥ Minialben
♥ Ostern
♥ Projekte mit der Cinch
♥ Projekte mit der Cameo
♥ Stampin` Up! Angebote
♥ Swaps
♥ Taufe
♥ Valentinstag
♥ Verpackungen
♥ Verschiedenes
♥ Weihnachten